Weingut Pircher Pinot noir 2016, AOC Zürich

aus ,

Weingut Pircher Pinot noir 2016, AOC ZürichWeingut Pircher Pinot noir 2016 ist ein Zürcher Spätburgunder am Beginn der Genussreife.

Auge: Klar, rubinrot mit granatroten Reflexen, durchscheinend.

Nase: Trocken, ausgeprägte Intensität, reife Früchte, leicht rosiniert, reife Pflaumen, Brombeeren, Cranberry, reife Aromatik. 

Gaumen: Trocken, hohe Säure, voller Körper, langer Abgang, niedrige Tannine, Teer, Vanille, Cassis, reife Pflaumen und Zwetschgen, mittlere bis ausgeprägte Geschmacksintensität, frisch, elegant, sehr fruchtbetont, gut eingebundene Ausbaunoten im Gaumen, in der Nase nicht merkbar, am Anfang der Genussreife.

Bemerkungen: Jetzt trinken, hat noch Reifungspotenzial.

Speisen: Weingut Pircher Pinot noir 2016 passt zu Fleischgerichten wie Kalp, Rind, Lamm oder Wild und harten oder reifen Käsesorten.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
,
Punkte:
Preis:
32 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Weingut Pircher, Eglisau ZH

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .