Weingut Mad Ried Marienthal Blaufränkisch 2016, DAC Leithaberg

aus ,

Weingut Mad Ried Marienthal Blaufränkisch 2016, DAC LeithabergDer Weingut Mad Ried Marienthal Blaufränkisch 2016 wirkt noch sehr kompakt was die Fruchtaromen betrifft und dominiert durch den Ausbau. Er sollte zwei, drei Jahre liegen gelassen werden. Ich empfehle, ihn ohne Essen zu geniessen. Ried Marienthal ist ein grossartiger burgenländischer Blaufränkisch.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, durchscheinend.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, jugendliche Aromatik, elegant, schwarzfruchtig, ausbalancierte Struktur durch den Ausbau, leichte Röstaromen, rund und ausgewogen, Würze; kompakte Fruchtigkeit.

Gaumen: Trocken, voller Körper, ausgeprägte Geschmacksintensität, niedrige Tannine, Brombeeren, Kirschen, Würze, Tomatenblätter, Schwarztee, elegant, ausgewogen, ausbalanciert, samtene Textur, kraftvoll, Lakritze.

Bemerkungen: Jetzt trinken, hat aber noch Reifungspotenzial; Weingut Mad Ried Marienthal Blaufränkisch 2016 sollte dekantiert werden.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
13,5
Punkte:
Preis:
43.50 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Savary Weine, Gachnang TG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .