Wallner Weinberg 2017, Eisenberg DAC Reserve

aus ,

Wallner Weinberg 2017 ist geprägt durch die Schwarzfruchtigkeit. Ich empfehle, ihn erst in vier, fünf Jahren zu trinken. Und übrigens: Ich würde ihn ohne Essen geniessen.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, durchscheinend.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, Hefe, Kernobst, Brombeeren, Cassis, Weichselkirschen, jugendliche Aromatik. 

Wallner Weinberg 2017, Eisenberg DAC ReserveGaumen: Trocken, voller Körper, mittlere bis ausgeprägte Tannine, ausgeprägte Geschmacksintensität, sehr langer Abgang mit Säure, Tanninen, hohe Säure, wieder Kernobst und stark Cassis, kompakte Fruchtigkeit im Gaumen, sehr jung, rau und kräftig, komplex, elegant, ausbalanciert, intensiv. 

Bemerkungen: Zu jung; warten.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
13,5
Punkte:
Preis:
28 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Weingut Wallner, Deutsch Schützen (A)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .