São Miguel Art.Terra Amphora 2017, IGP Vinho Regional Alentejano

aus ,

São Miguel Art.Terra Amphora 2017, IGP Vinho Regional AlentejanoSão Miguel Art.Terra Amphora 2017 wurde in Amphoren spontan vergoren. Er ist eine Assemblage von Aragonez (Tempranillo), Moreto do Alentejo und Trincadeira.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, Kirschen- und Johannisbeerenmarmelade, Erdbeeren, leichte Kräuterwürzigkeit von Waldboden, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, mittlere bis hohe Säure, mittlere bis hohe Tannine, Erde, Tannennadeln, wieder Kirschen- und Johannisbeerenmarmelade, Geleenoten, voller Körper, ausgeprägte Geschmacksintensität, sehr fruchtbetont, langer Abgang; Fruchtbombe, rotbeerig reif und schwarzbeerig überreif.

Bemerkungen: Jetzt trinken, hat noch Reifungspotenzial.

Speisen: São Miguel Art.Terra Amphora 2017 passt zu Mediterranen Gerichten, Weichkäse und Alentejo-Würsten.

Arahonez, Moreto und Trincadeira werden von Hand gelesen. Die Gärung findet in Amphoren mit Trauben eigenen Hefen statt (Spontangärung). Isegesamt bleibt der Most 60 Tage auf der Maische in der Amphore liegen. Anschliessend wird der Wein in kleinere Amphoren umgefüllt und reift drei Monate auf der Feinhefe.

Weingut:
,
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
, ,
Volumenprozent:
14
Punkte:
Preis:
ab 11 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Herdade São Miguel, Redondo (P)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .