Saint-Maurice Grande Réserve 2015, AC Côtes-du-rhône-villages

aus ,

Saint-Maurice Grande Réserve 2015, AC Côtes-du-rhône-villagesDer Saint-Maurice Grande Réserve 2015 passt zu Perlhuhn an Cognac-Eschalotten-Sauce. Die Grande Réserve der Cooperative Saint-Maurice ist ein kräftiger, fruchtbetonter Côtes-du-rhône-villages.

Auge: klar, mittleres Purpurrot, leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, mittlere Intensität, Vanille, Karamell, Brot, Brombeerenmarmelade, Feige, Granatapfel, schwarzer Pfeffer, Garrique-Kräuter, reife Aromatik.

Gaumen: Trocken, mittlere bis hohe säure, niedrige bis mittlere tannine, mittlerer Alkohol, voller Körper, ausgeprägte Geschmacksintensität, staubig, wieder Brombeerenmarmelade, Rauch, Vanille, Granatapfel, schwarzer Pfeffer, langer Abgang mit Pfefferschärfe.

Bemerkungen: Trinken; der Wein sollte innerhalb von vier bis fünf Jahren nach der Abfüllung getrunken werden.

Speisen: Die Grande Réserve passt zu Perlhuhn (pintade), Lamm, Hasenpfeffer und Reblochon (französischer Weichkäse).

Der Jungwein reift während acht Monaten in Eichenfässern.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
, ,
Volumenprozent:
14
Punkte:
Preis:
6 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Cave Coopérative de Saint-Maurice

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .