Pères de l’Église La Calice de Saint-Pierre 2015, AOC Châteauneuf-du-Pape

aus ,

Pères de l'Église La Calice de Saint-Pierre 2015, AOC Châteauneuf-du-PapeAuge: Klar, mittleres Gelb.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, Vanille und Butter, exotische Früchte, leichte Zitronennoten, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, dezente bis mittlere Säure, voller Körper, ausgeprögte Aromatik, exotische Früchte, Reife, Bananen, Fruchtkompott, reife Früchte, leicht cremige Textur, trotz seiner Kraft viel Frische, Birnen, langer Abgang mit Schnapsnoten.

Bemerkungen: Jung trinken.

Speisen: Der Pères de l’Église La Calice de Saint-Pierre passt zu Bouillabaise, Kalbsnieren an Senfsauce, Coquilles Saint-Jacques auf Linsen, Gemüseflan und Quiche.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
, ,
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Preis:
35 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Baur au Lac, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.