Liegenfeld Blaufränkisch Pfarrweingarten 2016, österr. Qualitätswein

aus ,

Liegenfeld Blaufränkisch Pfarrweingarten 2016, österr. QualitätsweinLiegenfeld Blaufränkisch Pfarrweingarten 2016 ist kräftig und elegant. Ich empfehle, ihn jung zu trinken.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, durchscheinend

Nase: Sauber, mittlere bis ausgeprägte Intensität, Kirsche, Pflaumen, Granatapfel, rote Johannisbeeren, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, hohe Säure, mittlere Tannine, mittlerer Alkohol, mittlere Geschmacksintensität, langer Abgang, mittlerer bis voller Körper, Kirschen, rote Johannisbeeren, Granatapfel; elegant und kräftig.

Bemerkungen: Trinken.

Der Blaufränkisch stammt aus der Lage Pfarrweingarten. Die Reben wachsen auf leichtem Lehmboden mit einem Schieferanteil. Sie sind rund 25 Jahre alt. Die Trauben werden von Hand gelesen. Die Maischegärung erfolgt spontan. Säureabbau und Reifung finden im grossen Holzfass statt.

 

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
13
Punkte:
Preis:
6.60 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Weingut Liegenfeld, Donnerskirchen (A)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .