Les Hutins Premier Cru L’Integrale 2011, AOC Dardagny

aus ,

Les Hutins Pinot noir Premier Cru L'Integrale 2011, AOC DardagnyLes Hutins Premier Cru L’Integrale 2011 ist ein Pinot noir der Extraklasse aus Genf. Zu L’Integrale Premier Cru passt Gianluigi Trovesi «From G to G».

Auge: Klar, helles rubinrot, durchscheinend

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, reife Aromatik; er verliert nach einer ½ Stunde dekantieren das dominante beerige Aroma, deshalb gehe ich davon aus, dass er am Anfang seiner Genussreife steht; krautig, Tomatenblätter, Würze, Curry, Thymian, Himbeere, Praline (!); komplex.

Gaumen: Trocken, hohe Säure, voller Körper, samtene Textur, Erdbeeren (zu Beginn dominant), wieder Himbeere, weisser Pfeffer, ausgeprägte Geschmacksintensität, niedrige, samtene Tannine, Bitterschokolade, rotbeerig, sehr langer Abgang mit rotbeeriger Säure, wenig Reifenoten im Gaumen im Gegensatz zur Nase, Marzipan; komplex und elegant.

Bemerkungen: Jetzt trinken, hat aber noch merkbar Reifungspotenzial; ½ Stunde dekantieren; Les Hutins Pinot noir Premier Cru L’Integrale 2011 steht am Anfang seiner Genussreife.

Speisen: Der Pinot noir Premier Cru L’Integrale 2011 passt zu gebratenem Schweinsfilet und Ravioli an Salbeibutter.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Preis:
28 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Domaine Les Hutins, Dardagny GE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .