Lenz Cuvée 1844 Viognier 2015, AOC Thurgau

aus ,

Lenz Cuvée 1884 Viognier 2015, AOC ThurgauAuge: Klar, helles Gelb.

Nase: Sauber, mittlere Intensität, Aprikosen, gelbe Früchte, Tropenfrüchte, Birnen, Holunder, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, mittlere Säure, mittlerer Körper, ausgeprägte Aromatik, mittlerer Alkohol, Zitronenfrucht, wieder Birnen, Aprikosen, langer Abgang mit Zitrusaromen.

Bemerkungen: Jung trinken.

Speisen: Der Lenz Cuvée 1884 Viognier 2015 kann zum Apéro getrunken werden. Er passt zu Süsswasserfischen, Fischterrine, Poulet aus den Ofen und Pouletbrust mit Rahmsauce.

Der Viognier wächst auf Ton- und Kalkböden. Die Trauben für den Lenz Cuvée 1844 Viognier 2015 werden von Hand gelesen. Die Gärung erfolgt im Stahltank bei tiefen Temperaturen. Die Reifung erfolgt auf der Hefe während zehn Monaten im Stahltank und im Barrique, ein Teil davon ist neu, ein Teil gebraucht. Der Hefesatz wird regelmässig aufgerührt (bâtonnage).

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
12
Punkte:
Preis:
24 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Baur au Lac, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.