Kellerei Terlan Quarz 2016, DOC Südtirol

aus ,

Kellerei Terlan Quarz 2016, DOC SüdtirolDen Kellerei Terlan Quarz kann man als Monument bezeichnen. Wir haben ihn zu Hummerschwänzen gegessen. Passt!

Auge: Klar, mittleres Goldgelb.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, Honigmelonen, Mango, reife Grapefruit, reife Stachelbeeren, Lindenblüten, Bonbonnoten, Holunder, jugendliche Aromatik; Honig.

Gaumen: Trocken, weisser Pfeffer, Zitrone und Zitronenschalen, Stachelbeeren, Lindenblüten, Grüntee, mittlerer Alkohol, sehr langer Abgang, hohe Säure, cremige Textur, ausgeprägte Geschmacksintensität, voller Körper, pflanzliche Noten, Kräuter,

Bemerkungen: Trinken.

Speisen: Der Kellerei Terlan Quarz 2016 passt zu Hummer, Austern, Spargeln und gereiftem Ziegenkäse.

Der Sauvignon blanc wurde per Hand gelesen. Nach der sanften Pressung wurde der Most durch Sedimentation geklärt. Die Gärung erfolgte langsam. Der Jungwein reifte anschliessend zu je 50 Prozent im Holzfass und im Stahltank auf der Feinhefe. Der Verschnitt wurde drei Monate vor der Flaschenabfüllung durchgeführt.

Die Kellerei Terlan produziert 58’000 Flaschen des Quarz. Quarz erschien mit dem Jahrgang 1990 das erste Mal auf dem Markt.

Weingut:
,
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14
Punkte:
Preis:
55 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Weinpassion, Thalwil ZH

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .