Herdade da Pimenta 2015, IGP Vinho Regional Alentejano

aus ,

Herdade da Pimenta 2015, IGP Vinho Regional AlentejanoHerdade da Pimenta 2015 ist hervorragender, eleganter portugiesischer Rotwein aus dem Alentejo, bei dem sich Fruchtaromen und Ausbau harmonisch verbunden haben. Ich empfehle, ihn ohne Essen zu trinken.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, Vanille, reifer Granatapfel, Feigen, Lorbeer, Efeu, Kräuterwürzigkeit, jugendliche Aromatik; komplex,

Gaumen: Trocken, mittlere bis hohe Säure, mittlere bis hohe Tannine, voller Körper, ausgeprägte Geschmacksintesität, mittlerer Alkohol, Brombeeren, Zwetschgen, Granatapfel, Vanille, Lorbeer, Bitterschokolade, Schwarztee, langer Abgang; elegant, komplex, finessenreich, ausgewogen und rund, ausbalanciert.

Bemerkungen: Jetzt trinken, hat aber noch Reifungspotenzial.

Speisen: Herdade da Pimenta 2015 passt zu mediterranen Gerichten, Pasta, Lamm, Wild und Weichkäse.

Alicante Bouschet, Touriga nacional und Touriga franca werden von Hand gelesen. Die Trauben werden vollständig entrappt. Nach einer 48-stündigen Kaltmazeration vergärt der Most in Edelstahltanks bei Temperaturen zwischen 22 und 28 Grad. Danach liegt der Most bis zu zehn Tagen auf der Maische, bervor er abgezogen wird.

Die malolaktische Gärung vollzieht sich in Stahltanks mit Eichendauben. Der Jungwein reift anschliessend neun Monate in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

Weingut:
,
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
, ,
Volumenprozent:
14
Punkte:
Preis:
129 Franken (Garrafao, 5 Liter) | Preiskategorie:
Lieferant:
Flaschenpost, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .