Esterházy Schildten 2016, Leithaberg DAC

aus ,

Esterházy Schildten 2016, Leithaberg DACEsterházy Schildten 2016 ist ein frischer, eleganter Blaufränkisch aus dem Ried Schildten, der schon jetzt getrunken werden kann.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, durchscheinend.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, reifes Kernobst, Zwetschgen, Brombeeren, Pflaumen, leichte Noten von Vieilles Prunes, dann Würze, dezente Ausbaunoten, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, hohe Säure, hohe Tannine, elegant, frisch, voller Körper, mittlere bis ausgeprägte Geschmacksintensität, kompakt, was die Frucht angeht, wieder Zwetschgen, Brombeeren, Pflaumen, Pfefferschärfe, langer Abgang mit – wieder Pfeffer, kräftige Kräuterwürzigkeit, Ausbau sehr im Hintergrund; ein eleganter, frischer Blaufränkisch. 

Bemerkungen: Jetzt trinken, hat aber noch Reifungspotenzial.

Speisen: Der Esterházy Schildten 2016 passt zu Ribeye Steak, Wild und kräftigem Hartkäse.

Der Blaufränkisch für den Esterházy Schildten 2016 wird von Hand gelesen mit Beerensortierung. Die Trauben werden nicht gequetscht (macération carbonique). Die Gärung erfolgt während 20 Tagen in Holzgärständern bei Temperaturen zwischen 26 und 30 Grad. Der Jungwein reift anschliessend 16 Monate in gebrauchten Barriques.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14
Punkte:
Preis:
34 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Weingut Esterházy, Trausdorf an der Wulka (A)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .