Dupont-Tisserandot Les Echezeaux 2014, AOC Marsannay

aus ,

Dupont-Tisserandot Les Echezeaux 2014, AOC MarsannayDer Dupont-Tisserandot Les Echezeaux 2014 braucht Zeit.

Auge: Klar, blasses Rubinrot, durchscheinend.

Nase: Sauber, verhaltene Intensität, viel schwarze Pfeffer, Erdbeeren, Kirschen, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, hohe Säure, mittlerer Alkohol, mittlerer bis ausgeprägter Körper, mittlere Aromatik, dominierende rote Früchte, Erdbeeren, niedrige Tannine, rau, langer Abgang mit Teer- und Rauchnoten.

Bemerkungen: Warten.

Die 35-jährigen Reben wachsen auf lehm- und kalkhaltigem Boden in der Gemeinde Marsannay an der Côte de Nuits. Der Rebberg hat total 294 Aren. Geerntet werden 45 Hektoliter pro Hektare. Ausbau in gebrauchten Barrique.

Der Pinot noir wird von Hand gelesen und danach kontrolliert und aussortiert. Nach dem Entrappen erfolgt eine Kaltmazeration. Die Gärung beginnt mit Hefen der Trauben. Je nach Qualität der Trauben und des Jahrganges, wird der Tresterhut in regelmässigen Abständen untergetaucht. Das Absetzen (Entschleimen) der Trubstoffe dauert rund 48 Stunden und erfolgt nur durch Schwerkraft. Der Jungwein reift in Eichenfässern während neun bis zehn Monaten. Für den Villages-Wein kommen ein- bis dreijährige Fässer zum Einsatz. Nach dem Abstich ruht der Wein, bis er auf die Flasche ausgezogen wird.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Punkte:
Preis:
35.80 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Collection Markus Nauer, Rupperswil AG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.