Bricco San Giorgio 2017, DOCG Barbera d’Asti

aus ,

Bricco San Giorgio 2017, DOCG Barbera d'AstiBricco San Giorgio 2017 muss jung getrunken werden. Er passt zu Grillfleisch und Pastagerichten.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, kompottige Kirschen und Pflaumen, Noten von Vieilles Prunes, einfach, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, hohe Säure, mittlerer Körper, mittlere Intensität, Kompott- und Geleenoten von Kirschen und Pflaumen, Feigen, einfach, Chilischärfe, mittlerer Alkohol, kurzer Abgang.

Bemerkungen: Trinken.

Speisen: Der San Giorgio 2017 passt zu Grillfleisch, Fisch vom Grill, Wild und kräftig gewürzter Pasta.

Der Barbera wird von Hand gelesen. Die Gärung erfolgt während zehn Tagen in Stahltanks bei Temperaturen zwischen 16 und 18 Grad. Der Tresterhut wird regelmässig vorsichtig mit Wein übergossen. Diemaloaktische Gärung findet ebenfalls in Stahltanks statt.

Weingut:
,
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Lieferant:
Tenuta Bricco San Giorgio, Vinchio (I)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .