Becker Spätburgunder Kalkgestein 2008, Dt. Qualitätswein

aus ,

becker_kalkstein_pfalz_generischDer Becker Spätburgunder Kalkgestein 2008 steht am Beginn der Genussreife.

Auge: Granatrot mit leichten Brauntönen, sauber und durchscheinend.

Nase: Beerig, Zitrusaromen, kräftig, komplex, frisch trotz seiner acht Jahre.

Gaumen: Leichte Tannine, rote Beeren mit schöner Säure, vielschichtig, komplex, finessenreich, rund und ausgewogen, mittlere Kraft, mittlerer bis langer Abgang.

Bemerkungen: Jung, dekantieren; während 18 Monaten in gebrauchten Eichenfässern aus Pfälzer Eiche ausgebaut.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
,
Volumenprozent:
13
Punkte:
Preis:
39.50 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Boucherville AG, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .