Gigondas, ma passion

[rev_slider alias=“gigondas_zwei“] Ich warne Sie: Bei den Rotweinen der Appellation Gigondas bin ich hemmungslos subjektiv. Ich liebe diese Weine. Bei meinem ersten Besuch vor 25 Jahren waren sie noch wild…

Pasquiers Gigondas 2006, AC Gigondas

Die Pasquiers Gigondas gehören zu meinen Lieblingsweinen. Auge: Dunkles Purpur, dicht, sauber. Nase: Rote Beeren, leicht staubig, mittlere Komplexität. Gaumen: Verhalten, wenige bis mittlere Tannine, leichte Säure, Brombeeren, Oliven, Kräuter,…

Der Jahrgang 2010 – durchwegs grossartige Gigondas

fantastischer Gigondas. – 93 Punkte Domaine Saint Gayan Cuvée Fontmaria 2010 Garriguekräuter, etwas nervig; schwarze Beeren, starke Tannine; ein rauher Gigondas. – 92 Punkte Domaine Montirius Terre des Aînés 2010…

Domaine des Pasquiers 2009, AC Gigondas

Der Domaine des Pasquiers 2009 ist ein auf Frucht ausgebauter Gigondas, der ausschliesslich in Betontanks reifte. Er hat noch immer Reifungspotenzial. Auge: Klar, mittleres Purpurrot mit rubinroten Rändern, leicht durchscheinend….

Das sind meine zehn Favoriten aus Gigondas

In ihrer Jugend sind sie rau und ungezähmt. Das erwarte ich von einem Wein aus der Appellation Gigondas. Ältere Jahrgänge wie diejenigen von Brussets Les Hauts de Montmirail 2004 oder…