Recchia La Guardia 2013, DOCG Recioto della Valpolicella Classico

aus ,

Recchia La Guardia 2013, DOCG Recioto della Valpolicella ClassicoDer Recchia La Guardia 2013 ist ein klassischer Süsswein für Desserts.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, mittlere Intensität, reife Aromatik, komplex, ausgewogen, Walnuss, Kaffee, überreife Brombeeren, überreife Johannisbeeren, subtile Teer-, Rauch- und Röstaromen, Rosinen, Fruchtkuchen, Kräuterwürzigkeit.

Gaumen: Süss, voller Körper, dezente bis mittlere Säure, niedrige Tannine, ausgeprägte Geschmacksintensität, Backpflaumen, wieder Rosinen, Rauch- und Röstaromen, Kaffee, Bitterschokolade, leichter Ansatz von Vieilles Prunes, Mokka, langer Abgang mit Kaffee und Schokolade.

Bemerkungen: Trinken.

Speisen: Der Recchia La Guardia passt Panettone, Pandoro di Verona (Weihnachtskuchen), Süssigkeiten, Gebäck und reifem Käse.

Corvina veronese (55 Prozent), Corvinone (25) und Rondinella (20) werden in den ersten zehn Oktobertagen im Weinberg La Guardia von Hand gelesen. Danach werden sie in Plastikboxen bis Februar des folgenden Jahres getrocknet (Passito-Verfahren). Im Verlaufe des Prozesses verlieren sie bis zu 45 Prozent ihres Gewichtes. Gleichzeitig erhöht sich durch die Verdunstung der Zuckergehalt und die Aromen erfahren eine Veränderung hin zu getrockneten und rosinierten Früchten. Der Recchia La Guardia 2013 hat einen Zuckergehalt von 130 Gramm pro Liter.

Anfang Februar beginnt die Arbeit im Weinkeller mit Entrappen und vorsichtigem Pressen des angetrockneten Trauben. Die traditionelle Gärung dauert 15 bis 20 Tage bei 5 bis 16 Grad in temperaturkontrollierten Edelstahltanks.

Der Jungwein ruht zwei Monate in Stahltanks und reift anschliessend für 18 Monate in französischen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 500 Litern. Nach der Abfüllung ruht der Recchia La Guardia vier Monate in der Flasche in den Kellern des Gutes.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
, ,
Volumenprozent:
13,5
Punkte:
Preis:
um 30 Franken (0,5 l) | Preiskategorie:
Lieferant:
Azienda Agricola F.lli Recchia, Jago di Negrar (I)i

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.