Prunotto Bussia 2008, DOCG Barolo

aus ,

Prunotto Bussia 2008, DOCG BaroloAuge: Helles Granatrot, sauber und durchscheinend.

Nase: Kräftige Marmelade von roten Johannisbeeren, Erdbeeren.

Gaumen: Ansätze zu Zitrusfrüchten, unterschwellige Säure, mittlere Tannine von seidiger Textur, harmonischer Struktur, mittlerer Körper, langer Abgang mit roten Beeren.

Bemerkungen: Trinken.

Der grösste Teil des Weines wird in 50-hl-Eichenfässern ausgebaut, ein kleiner Teil nur im Barrique.

Der Weinblog hat auch den Prunotto Barolo Bussio 2011 verkostet.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
13,5
Punkte:
Preis:
67.50 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Bindella, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .