Prunotto Barolo Vigna Colonnello Bussia Riserva 2011, DOCG Barolo

aus ,

Prunotto Barolo Vigna Colonnello Bussia Riserva 2011, DOCG BaroloEin grossartiger Barolo: der Prunotto Barolo Vigna Colonnello Bussia Riserva 2011.

Auge: Klar, blasses Rubinrot.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, Erdbeeren, reife Himbeeren, Granatapfel, Leder, Provence-Kräuter, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, mittlere Säure, voller Körper, leichte Tannine, mittlerer Alkohol, ausgeprägte Aromatik, rund und ausgewogen, finessenreich, Pflaumen, wieder Granatapfel, Ansatz von Vieilles Prunes, sehr langer Abgang, Rosmarin, Thymian; komplex, subtil, finessenreich, hervorragend!

Bemerkungen: Jung.

Speisen: Der Prunotto Barolo Vigna Colonnello Bussia Riserva 2011 passt zu edlen Fleischgerichten, Wild und Käse.

Vigna Colonnello

Die Vigna Colonello ist Teil der Lage Bussia Soprana (Masnaghetti, Barolo, Seite 121) in der Gemeinde Monteforte d’Alba. Der Weinberg, dessen Wein seit 1961 als Lagenwein verkauft wird, kam 1994 in den Besitzes des Gutes Prunotto. Weil am Vigna Colonnello einfach alles stimmt: die West-Süd-West-Ausrichtung, das Alter der Reben – zwischen 35 und 40 Jahren –, die Zusammensetzung des Bodens – 10 Prozent Sand, 40 Prozenbt Löss und 50 Prozent Ton.

Die Nebbiolotrauben wurden Hand gelesen und gepresst. Die Gärung erfolgte während 15 Tagen auf der Maische in Edelstahltanks bei rund 30 Grad. Die malolaktische Gärung vollzog sich noch vor Ende des Winters 2011/12. Der Jungwein reift in Eichenfässern von 3500 Litern Fassungsvermögen und ruht danach zwölf Monate in Stahltanks. Nach der Abfüllung bleibt Vigna Colonnello Bussia Riserva 24 Monate im Keller des Gutes Prunotto.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14
Punkte:
Preis:
145 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Bindella, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.