Plozza Sforzato Black Edition 2010, DOCG Sforzato di Valtellina

aus ,

Plozza Sforzato Black Edition 2010, DOCG Sforzato di ValtellinaDer Plozza Sforzato Black Edition 2010 ist ein Gewächs für Liebhaber aussergewöhnlicher Weine.

Auge: Klar, blasses Granatrot.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, Erdbeermarmelade, Vierfruchtmarmelade, pfanzliche Noten, Leder; gereift.

Gaumen: Trocken, mittlere bis hohe Säure, mittlerer Körper, leichte Tannine, langer Abgang, rote Beeren; verhalten, kompakte Fruchtigkeit.

Bemerkungen: Trinken.

Speisen: Der Sforzato passt zu Wild, Innereien und reifem Hartkäse.

Die Nebbiolotrauben für den Plozza Sforzato Black Edition 2010 wird von Hand gelesen und anschliessend drei Monate auf den sogenannten Graticci – Lattengestelle – angetrocknet. Sie verlieren dabei bis zu 25 Prozent ihres Gewichtes. Der daraus gepresste Most ist entsprechend konzentriert und kräftig. Nach der Gärung reift er für fünf Jahre in grossen und kleinen Eichenfässern.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
15
Punkte:
Preis:
34 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Baur au Lac, Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .