Oberto Barolo Roggeri 2011, DOCG Barolo

aus ,

Oberto Barolo Roggeri 2011, DOCG BaroloDer Oberto Barolo Roggeri 2011 ist ein traditionell bereiteter Barolo. wer warten kann, wird belohnt.

Auge: Klar, helles Granatrot, durchscheinend.

Nase: Sauber, mittlere Intensität, Erdbeeren, Leder, Kukuma, frisch.

Gaumen: Trocken, mittlere Säure, voller Körper, rund und ausgewogen, sehr leichte Tannine, Ansatz von Finesse, kompakte Fruchtigkeit, Gewürze, unterschwellige, stützende Säure, ausbalanciertes Säure-Tannin-Verhältnis, subtil, im langen Abgang Säure und Tannine.

Bemerkungen: Warten.

Speisen: Passt zu Wildgerichten, Schmorbraten, reifem Käse und Gerichten mit weissen Trüffeln.

Die Trauben für den Oberto Barolo Roggeri 2011 stammen von 40-jährigen Reben aus dem Weinberg Roggeri in der Gemeinde La Morra auf 300 Meter Höhe. Der Wein gärt bei 30 Grad bis zu 20 Tagen in Betontanks auf der Maische. Er wird danach zuerst in französischer Eiche, dann inFässern aus slowenischer Eiche ausgebaut. es werden rund 8000 Flaschen produziert.

Der Weinblog hat auch den 2010er des Oberto Barolo Roggeri verkostet.

Weingut:
,
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Preis:
44 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Caratello Weine, St. Gallen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.