Oberto Barolo Ciabot Berton 2012, DOCG Barolo

aus ,

Oberto Barolo Ciabot Berton 2012, DOCG BaroloGelungen: der Oberto Barolo Ciabot Berton 2012.

Auge: Helles Granatrot, sauber und durchscheinend.

Nase: Erdbeeren, Süssholz, Frische, Wärme.

Gaumen: Rund und ausgewogen, dann mittlere Tannine von feinsandiger Textur, leichte Süsse, komplex, kompakte Fruchtigkeit, leichter Ansatz von Vieilles Prunes, mittlerer Abgang mit Tanninen und Süssholz.

Bemerkungen: Warten.

Speisen: Passt zu Fleischgerichten und reifem Käse.

Die Trauben für den Oberto Barolo Ciabot Berton stammen aus Weinbergen der Gemeinde La Morra und von den Cru Roggeri, Bricco San Biagio und Rive. Der Most gärt auf der Maische bis zu 20 Tagen in Betontanks und wird anschliessend bis zu 30 Monaten in 2500-Liter-Fässern aus slowenischer Eiche ausgebaut. Vor der Abfüllung ruht er sechs Monate im Stahltank. Jährlich werden rund  20’000 0,75-Liter-Flaschen und 1500 Magnum produziert.

Der Weinblog hat auch die Jahrgänge 2011 und 2010 verkostet.

Weingut:
,
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Preis:
37.50 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Caratello Weine, St. Gallen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.