Le Vigne di Alice Extra Dry, DOCG Prosecco Superiore

aus ,

Le Vigne di Alice Extra Dry, DOCG Prosecco SuperioreLe Vigne di Alice Extra Dry ist ein frischer, ansatzweise komplexer Schaumwein für Aperos und ganze Menüs.

Auge: Klar, blasses Goldgelb.

Nase: Sauber, mittlere Intensität, reife Früchte, Ananas, gelbfruchtig, jugenliche Aromatik.

Gaumen: Halbtrocken, dezente bis mittlere Säure, mittlerer Körper, niedriger Alkohol, harmonisch, etwas Fülle, cremig, langer Abgang mit reifen gelben Früchten, etwas Honig; Ansatz von Komplexität wegen Reifung auf der Hefe.

Bemerkungen: Jung trinken.

Die Trauben werden entrappt und vorsichtig in einer hydraulischen Presse gemahlen. Der Wein wird durch die schonende Methode des Absetzens und anschliessenden Abziehens des Mistes geklärt. Der Grundwein entsteht bei Gärtemperaturen von 18 bis 20 Grad. Er bleibt danach bis zu 60 Tagen auf der Hefe. Die zweite Gärung erfolgt in Drucktanks wiederum bei 18 bis 20 Grad während 50 Tagen. Der extra Dry hat einen Zuckeranteil von 14,5 Gramm pro Liter. Vigne di Alice trägt den Namen der Grossmutter.

 

Weingut:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
11,5
Punkte:
Preis:
30 Franken (Magnum) | Preiskategorie:
Lieferant:
Le Vigne di Alice,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.