Kellerei Tramin Lagrein 2015, DOC Südtirol

aus ,

Kellerei Tramin Lagrein 2015, DOC SüdtirolDer Kellerei Tramin Lagrein 2015 ist leichter, fruchtiger Alltagswein.

Auge: Klar, tiefes Purpur- bis Rubinrot.

Nase: Sauber, verhaltene Intensität, rote und schwarze Früchte, Kernobst.

Gaumen: Trocken, mittlere bis hohe Säure, leichte Tannine, mittlerer Körper, schwarze Früchte, Kirschen, Kernobst., mittlerer bis langer Abgang mit spritziger Säure.

Bemerkungen: Trinken.

Speisen: Wildgerichte, dunkles Fleisch, Hartkäse.

Die Trauben des Kellerei Tramin Lagrein 2015 stammen von Rebbergen, die zwischen 250 und 400 Metern liegen. Der Boden ist kalkreich, lehmig oder schotterlehmig und sandig. Die Trauben sind zwischen Tag und Nacht grossen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Nach der Lese werden sie in Edelstahl- und Betonfässern vergoren. Der biologische Säureabbau findet im Holzfass, teilweise im Betonfass statt.

Die Kellerei Tramin ist eine Genossenschaft mit rund 300 Mitgliedern, die Weinberge in den Orten Tramin, Auer, Neumarkt und Montan, gesamthaft 260 Hektaren. Sie sind gleichzeitig auch die Besitzer der Kellerei. Jährlich werden im Schnitt 1,8 Millionen Flaschen produziert, drei Viertel davon werden in Italien verkauft. Der Weinblog hat bereits den Kellerei Tramin Lagrein 2013 und 2012 verkostet.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
12,5
Punkte:
Preis:
9.95 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Boller Weine, Hohentengen am Hochrhein (D)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.