Juliusspital Iphöfer Kronsberg Silvaner Erste Lage 2015, dt. Qualitätswein VPD

aus ,

Juliusspital Iphöfer Kronsberg Silvaner Erste Lage 2015, dt. Qualitätswein VPDDer Juliusspital Iphöfer Kronsberg Silvaner Erste Lage 2015 kann jetzt oder in drei bis fünf Jahren genossen werden.

Auge: Klar, blasses Zitronengelb.

Nase: Sauber, verhaltene Intensität, unreife, pflanzliche Noten, Zitrusfrüchte, Birne.

Gaumen: Halbtrocken, mittlere Säure, mittlerer Körper, cremige Textur, Ansatz zur Fülle, wieder pflanzliche und grüne Noten, Birne, mittlerer Abgang; verhalten.

Bemerkungen: Jung.

Speisen: Der Juliusspital Silvaner Iphöfer Kronsberg Erste Lage passt zu Bratkartoffeln, Kalbsschnitzel und Geschnectzeltem.

Die Gärung erfolgt gekühlt im Stahltank und dauert bis zu 30 Tage. Danach reift der Wein auf der Feinhefe im grossen Holzfässern. Das Juliusspital besitzt neben dem Iphöfer Kronsberg auch Reben in den fränkischen Lagen Würzburger Stein, Randersackerer Pfülben, Iphöfer Julius-Echter-Berg, Rödelseer Küchenmeister und Escherndorfer Lump

Das Weingut Juliusspital ist eine gemeinnützige Stiftung, 1576 gegründet von Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn (1545–1617). Die Erlöse aus dem Weingut tragen kommen den sozialen Aufgaben der Stiftung zugute. Das Weingut Juliusspital hat insgesamt 180 Hektaren in berühmten Lagen des Gebietes Franken. Zur Stuftung gehören ausserde, 1050 Hektaren landwirtschaftlicher Besitz und 3345 Hektaren Waldbesitz.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
12,5
Punkte:
Preis:
12.50 € | Preiskategorie:
Lieferant:
Weingut Juliusspital, Würzburg (D)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.