De Vinosalvo Santàrio 2015, DOC Maremma Toscana

aus ,

De Vinosalvo Santàrio 2015, DOC Maremma ToscanaDie australische Kellermeisterin Alison Jane Hodder besteht darauf, dass der Santàrio zu «100 Prozent aus Shiraz» gemacht wurde. Der De Vinosalvo Santàrio 2015 lebt von den kräftigen Noten von schwarzen Früchten.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, sehr leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, mittlere bis ausgeprägte Intensität, fruchtig!, viele schwarze Früchte, Brombeeren, schwarze Kirschen, Holzwürze, leichte Butternoten, weisser Pfeffer, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, mittlere Säure, hohe Tannine von feinsandiger Textur, voller Körper, hoher Alkohol, ausgeprägte Geschmacksintensität, dominant schwarzfruchtig, dominante Fruchtigkeit.

Bemerkungen: Hier der Text

Speisen: Der De Vinosalvo Santàrio passt zu gegrilltem Fleisch, Roastbeef, Wildgerichten mit Weinsaucen, reifem Käse wie Gorgonzola oder Stilton.

Der Syrah wird Hand gelesen. Der Most gärt anschliessend in Temperatur kontrollierten Stahltanks mit Abpumpen und Überpumpen des Tresterhutes (déléstage). Der Jungwein reift einige Monate in dreijährigen Fässern aus französischer Eiche von knapp 320 Litern (sogenannten puncheon). Vom Santàrio werden jährlich rund 2500 Flaschen produziert.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
,
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Preis:
ab 32 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
De Vinosalvo, Monticello Amiata (I)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .