Château Lascombes 2014, AOC Margaux

aus ,

Château Lascombes 2014, AOC MargauxNoch wirkt der Château Lascombes 2014 unfertig. Geduld – er wird sich zu einem finessenreichen, subtilen Gewächs entwickelt.

Auge: Klar, tiefes Rubinrot mit purpurroten Reflexen, dicht.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, jugendliche Aromtik, Holzwürze, Brombeeren, etwas Röstaromen; leicht nervig, druckvoll.

Gaumen: Trocken, mittlere bis ausgeprägte Säure, mittlerer bis ausgeprägter Körper, mittlere Tannine, mittlere Kraft, mittlerer Alkohol, stützende, unterschwellige Säure, Kirschenschnaps, langer Abgang mit Schärfe und Tanninen von seidiger Textur, rund und ausgewogen.

Bemerkungen: Lagern.

 

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
, ,
Volumenprozent:
13,5
Punkte:
Preis:
53.50 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Les Vins Jules Gex, Givisiez FR

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .