Alice Bel Colle al Caso 2015, DOCG Barbera d’Asti

aus ,

Alice Bel Colle al Caso 2015, DOCG Barbera d'AstiDer Alice Bel Colle al Caso 2015 muss jung getrunken.

Auge: Klar, mittleres Purpurrot, leicht durchscheinend.

Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität, rote Beeren, frische; nervig, jugendliche Aromatik.

Gaumen: Trocken, mittlere bis hohe säure, leichte bis mittlere Tannine, mittlerer Körper, reife Kirschen, Pflaumen, Kernobst, Noten von Vieilles Prunes, langer Abgang.

Bemerkungen: Jung trinken.

Der Barbera für den Alice Bel Colle al Caso 2015 stammt aus Weinbergen, die zwischen 250 und 400 Metern Höhe in der Gemeinde Alice liegen. Die Hänge blicken nach Nizza Monferrato, was bedeutet, dass sie mehrheitlich westlich und nordwestlich ausgerichtet sind. Die Trauben werden in Stahltanks bei Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad vergoren. Auch die malolaktische Gärung erfolgt in den Tanks. Danach reift al Caso fünf Monate in den Tanks, bevor er auf die Flaschen gezogen wird.

Weingut:
Jahrgang:
Appellation:
Traubensorten:
Volumenprozent:
14,5
Punkte:
Preis:
um 12 Franken | Preiskategorie:
Lieferant:
Cantina Alice Bel Colle, Alice Bel Colle (I)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.