Wählen Sie die Suchkriterien

  • Preisbereich

  • Weintyp

  • Land/Region

  • Traubensorten

  • Weingut

  • Appellation


1760 Weine gefunden
Seite 1 von 176

Pinot Rhein – Rolling Home


Wein wurde früher oftmals in Fässern auf die Reise geschickt, weil sich diese gut transportieren und in Massen stapeln liessen…

weiter →

10. Dezember 2018


Pinot Rhein 2007, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2007 überrascht durch seine reife und trotzdem frische Fruchtigkeit. Auge: Klar, blasses Granatrot mit rubinrotem Rand, durchscheinend. Nase:…

weiter →


Pinot Rhein 2008, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2008 besticht durch seine frische Säure und rotbeerige Frucht – ein eleganter, noch jugendlicher Pinot noir. Auge: Klar, blasses…

weiter →


Pinot Rhein 2009, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2009 ist kraftvoll und komplex. Während die Nase typische Reifenoten zeigt, ist davon im Gaumen noch wenig…

weiter →


Pinot Rhein 2010, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2010 zeigt erste Reifeansätze in der Nase. Er ist ein eleganter, komplexer Pinot, der durch Lagerung noch…

weiter →


Pinot Rhein 2015, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2015 ist körperreich. Für einen Pinot ist er sehr kräftig. Es lohnt sich auf die Integration von…

weiter →


Pinot Rhein 2014, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2014 gehört ebenfalls zu meinen Favoriten wegen seiner kühlfruchtigen Aromatik, seiner Eleganz und seiner Finesse, die sich…

weiter →


Pinot Rhein 2011, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2011 ist kräftig und finessenreich. Auge: Klar, blasses Rubinrot mit granatroten Reflexen, durchscheinend. Nase: Sauber, ausgeprägte Intensität,…

weiter →


Pinot Rhein 2012, AOC Graubünden


Pinot Rhein 2012 ist ein frischer, noch jugendlicher Pinot noir. Sein kühlfruchtiger Charakter macht ihn schon jetzt zu einem grossen…

weiter →


Pinot Rhein 2013, AOC Graubünden


Der Pinot Rhein 2013 gefällt mir besonders gut wegen seiner jungen beerigen Frische. Er wird durch Lagerung noch an Komplexität…

weiter →


Page 1 of 176

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie an den Weinblog.